Appetitzügler

Appetitzügler sind ähnlich wie Arzneistoffe und gehörenzu der Gruppe der Anorektika.

Ihre Aufgabe ist, neben der Ausschüttung von Glück und Freude („Glückshormone“), auch die Rezeptoren für Hunger, Appetit und Sättigung zu kontrollieren.

Wie du weißt, nehmen wir zu, wenn wir zu viel essen oder weil wir zu viel essen. Und sicher hast auch du schon darüber nachgedacht abzunehmen, indem du einfach weniger isst, richtig?

Muss ich noch weiter reden?? Es klappt irgendwie nicht, oder?

Ist verdammt schwierig zu wiederstehen und nichts zu essen, gerade wenn man Hunger hat. Ideal wäre es also den Hunger abzustellen oder ein Sättigungsgefühl herbeizuführen. Genau das macht Nutrivar.
Denn weniger Essen bedeutet weniger Kalorien aufnehmen. Und weniger Kalorien aufnehmen bedeutet abnehmen und schlank sein.

Du musst zwischen 2 Arten von Appetitzüglern unterscheiden. Die eine wirken mechanisch. Das bedeutet es werden bestimmte Zellstoffe eingenommen, die die Fähigkeit haben ihr eigenes Volumen um ein vielfachen zu steigern sobald sie z.b mit Flüssigkeit in Berührung kommen.

Die anderen Appetitzügler wirken biochemisch, indem sie bestimmte Rezeptoren durch Enzyme blockieren und dadurch entweder das Hungergefühl abschalten oder ein Sättigungsgefühl herbeiführen. Die bekanntesten Vertreter sind die Hormone Serotonin und Dopamin.